Medikamente zur Behandlung von Aphthen

Die Produktpalette an rezeptfreien Medikamenten für die Behandlung von Aphten ist breit gefächert. Es gibt Salben, Gels, Mundspülungen oder auch Myrrhentinkturen, die man einsetzen kann. Damit Sie wissen, welche dieser Produkte empfehlenswert sind, habe ich auf dieser Seite einige ausgewählt und aufgelistet. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Präparate, die schmerzlindernd bei Aphthen wirken.

Kamistad Gel gegen Aphthen

Das Kamistad Gel der Firma STADA ist ein traditionelles Arzneimittel, welches bei Entzündungen der Mundschleimhaut und Rachenschleimhaut zum Einsatz kommt. Es ist apothekenpflichtig und enthält die Wirkstoffe Lidocain und Kamillenblüten Extrakt. Durch das Lidocain wird der Schmerz gestoppt und die Kamille wirkt Entzündungen entgegen. Damit unterstützt das Kamistad Gel die Heilung der verletzten Mundschleimhaut.

Vom Kamistad Gel sollten Sie 3-mal täglich einen 0,5 cm langen Gel-Strang auf die Aphte streichen und danach einmassieren (falls nicht anders verordnet). Kinder unter 12 Jahren sollten das Gel nicht verwenden.

Preis: ab 13,00 € (650,00 € / kg) EUR (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Kamistad Gel bei Amazon kaufen*


Pyralvex

Auch Pyralvex der MEDA Pharma GmbH, hilft bei der Behandlung von Aphthen. Es besteht hauptsächlich aus Rhabarberextrakt und Salicylsäure und wird bei akuten und chronischen Entzündungen der Mundschleimhaut eingesetzt. Das häufigste Anwendungsgebiet liegt, wie schon erwähnt, bei den Aphthen. Pyralvex wird aber auch beim Zahndurchbruch oder bei Eiterfluss der Zahnhöhlen eingesetzt.

Der Lösung liegt ein Pinsel bei, mit dem die Pyralvex-Lösung ungefähr 3 x täglich auf die entzündeten Stellen der Mundschleimhaut aufgetragen werden kann. Die Lösung schmeckt sehr bitter und sie hinterlässt ein leichtes, aber kurzes Brennen nach der Anwendung. Dafür hilft sie aber bei der Bekämpfung der Symptome bei Aphthen und kann ebenfalls dafür sorgen, dass sie schneller abheilen.

Preis: ab 5,83 € (583,00 € / l) EUR (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Mittel gegen Aphten bei Amazon kaufen*


Urgo Aphthen

Bei dem Präparat Urgo Aphthen von der Urgo GmbH, handelt es sich um einen flüssigen Filmverband, der die Aphthe vor äußeren Einflüssen schützt. Dabei bietet es eine schnelle und gezielt Hilfe, lindert den Schmerz und fördert die Heilung. Aufgetragen wird das Medikament mit einem Spatel, welcher der Verpackung beiliegt und es überzieht die Mundschleimhaut mit einem schützenden Film. Es sollte nicht bei Major-Aphten oder bei herpetiforme Aphten angewendet werden.

Das meinen die Kunden:

Die Kunden sind von der Qualität dieses Produkts überzeugt und sprechen von einer schnellen Linderung.

Preis: ab 14,80 € (246,67 € / 100 ml) EUR (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Bei Amazon kaufen*


Bloxaphte Spray für Erwachsene

Das Bloxaphte Spray für Erwachsene von Bausch & Lomb verspricht eine schnelle Schmerzlinderung und fördert die Heilung von Aphthen. Dies wird durch den abschirmenden Effekt, aber auch durch die feuchtigkeitsspendende Wirkung erzielt. Da in diesem Präparat kein Alkohol enthalten ist, brennt es nicht beim Auftragen auf die entzündete Mundschleimhaut. Das Bloxaphte Spray wird in einem 15 ml Fläschchen verkauft und enthält keinen Zucker und ist laktosefrei. Es ist aus einer hochmolekularen Hyaluronsäure zusammengesetzt.

Das meinen die Kunden:

Kunden, die das Mittel bei Amazon gekauft haben sind sich einig. Das Bloxaphte Spray hält, was es verspricht. Schon kurze Zeit nach dem Auftragen, verschwindet der Schmerz und die Wirkung hält auch verhältnismäßig lang an. Ein Kunde berichtet davon, dass es bei ihm die Heilung der Aphthen beschleunigt hat. Einziger Negativpunkt, der genannt wird, ist der nicht variable Applikator. Dadurch erreicht man Aphthen am Gaumen nur sehr schlecht.

Preis: ab 12,43 € (621,50 € / l) EUR (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Bei Amazon kaufen*


Bloxaphte Mundspülung

Die Bloxaphte Mundspülung von Bausch & Lomb ist zur Vorbeugung bei häufig wiederkehrenden Aphthen im Mund gedacht, lindert aber auch den Schmerz bei bereits vorhandenen Aphthen. Nicht nur Erwachsene können diese Mundspülung verwenden, sondern auch Kinder ab einem Alter von 30 Monaten. Durch die längerfristige Anwendung der Bloxaphte Mundspülung, wird eine vorbeugende Wirkung erzielt. Hierzu spült man die Mundhöhle mit 10 ml nach jeder Mahlzeit durch. Das Präparat darf nicht verdünnt werden und enthält Hyaluronsäure.

Preis: ab 11,46 € (114,60 € / l) EUR (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Mundspülung bei Amazon kaufen*


Mund-Gesund-Fluid Repair & Protect

Das rein pflanzliche Mund-Gesund Fluid Repair & Protect von der Firma myapo med ist zur Behandlung und Vorbeugung von Aphten in der Mundhöhle bestens geeignet. Die ausgewählten, pflanzlichen Inhaltsstoffe Teebaumöl, Melissenöl, Palmarosaöl und Eukalyptusöl wirken wundheilungsfördernd, antientzündlich und zudem auch schmerzlindernd. Es ist außerdem frei von chemischen Zusätzen wie Duft- und Aromastoffe. Die enthaltenen Öle sind von höchster Qualität und stammen aus biologischem Anbau. Das Mund-Gesund Fluid sollte beim ersten Kribbeln und Spannungsgefühl auf die Aphte aufgetragen werden. Durch eine zwei- bis dreimal tägliche Anwendung können die schmerzhaften Beschwerden schnell gelindert werden.

Preis: ab 13,95 € (139,50 € / 100 ml) EUR (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Bei Amazon kaufen*


AFTAB Hafttabletten gegen Aphthen

Das letzte rezeptfreie Medikament, welches ich hier vorstellen möchte, sind die AFTAB Hafttabletten von Rottapharm. Diese Hafttabletten enthalten den Wirkstoff Triamcinolonacetonid und wirken schmerzlindernd und entzündungshemmend bei Aphthen.

Zur Behandlung wird die Hafttablette, nach der Mundpflege, direkt auf die Aphthe gedrückt. Hierzu befeuchtet man den Zeigefinger leicht und berührt damit die orangegelbe Seite der Hafttablette. Hält diese am Finger, drückt man sie für 2-3 Sekunden auf die Aphthe. Eine Anwendung ist nur 1-2 mal täglich erforderlich.

Manche Betroffene beklagen bei den AFTAB Hafttabletten, dass diese nicht besonders gut an der Aphthe haften bleiben und sehr schnell wieder abfallen, was zur Folge hat, dass keine Wirkung eintreten kann. Hält die Hafttablette aber, tritt bei den meisten Patienten eine schnelle Linderung ein.

Preis: ab ---  (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

AFTAB bei Amazon kaufen*


Oralmedic Applikatoren

Die Applikatoren der Firma Oralmedic sind zur einmaligen Anwendung bei Aphthen gedacht. Eine mehrfache Anwendung ist meist nicht notwendig. Als Applikator wird hier ein mit Flüssigkeit gefülltes Wattestäbchen verwendet, welches auf die Aphthe gedrückt wird. Die Flüssigkeit bildet eine Schutzschicht und unterstützt dadurch die natürliche Heilung.
Die Anwender von Oralmedic sind sehr zufrieden mit diesem Produkt. Nach einer Anwendung heilen die meisten Aphthen wieder ab. Jedoch berichten alle Anwender von sehr starken Schmerzen während und kurz nach der Anwendung. Hierzu passen auch die Sicherheitshinweise für dieses Mittel gegen Aphten:

  • Oralmedic verursacht schwere Verätzungen.
  • Wenn die Flüssigkeit in Kontakt mit den Augen kommt, sollen diese gründlich ausgespült werden und sofort ein Arzt konsultiert werden.
  • Sollte nach der Anwendung ein Unwohlsein auftreten, sollten Sie ebenfalls einen Arzt konsultieren.
  • Die Applikatoren, sollten unter Verschluss aufbewahrt werden, damit sie nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Preis: ab ---  (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Oralmedic bei Amazon kaufen*


(Stand: 28.09.2020 / Bilderquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Bei den vorgestellten Produkten, handelt es sich um Präparate, die bei vielen Patienten eine gute Wirkung gezeigt haben, deshalb möchte ich Ihnen diese Präparate zur Behandlung Ihrer Aphthen weiterempfehlen.

Hinweise zur Anwendung der Aphthen-Präparate

Die auf dieser Seite vorgestellten rezeptfreien Medikamente sollen die Schmerzen, die Aphthen verursachen, lindern. Sie behandeln nicht die Ursachen von Aphthen. Sollte Ihr Zahnarzt ein anderes Medikament oder einen anderen Gebrauch vorschreiben, sind den ärztlichen Verordnungen selbstverständlich Folge zu leisten. Wenn die hier vorgestellten Produkte keine Wirkung erzielen, konsultieren Sie Ihren Zahnarzt.

Bitte beachten Sie die Hinweise aus den Verpackungsbeilagen der Medikamente.

Ihre Erfahrungen

Haben Sie bereits Erfahrungen mit den oben genannten Medikamenten zur Behandlung von Aphthen gemacht? Welche Wirkung haben diese bei Ihnen erzielt oder kennen Sie vielleicht noch andere rezeptfreie Medikamente? Dann teilen Sie doch bitte Ihre Erfahrungen über die Kommentarfunktion und helfen damit vielen anderen Betroffenen.

112 Gedanken zu „Medikamente zur Behandlung von Aphthen

  1. Andreas Gramm

    ich habe seit 2 Wochen so ein eitriges Ding im Mund ander Wange gegen die Lippe und wird immer gösser, jetzt ca. 1 cm. der Bluttest zeigt eine „Blutentzündung sonst nichts. seit ca 40 Jahren habe ich einen Blutvirus Namens L2 und habe den Verdacht dass es das ist, habe diesen Ausschlag sonst am ganzen Körper und selten im Mund. Was soll ich im Moment noch tun der nächste Arzttermin steht noch an und das Ding wird immer grösser. Für eine Antwort wäre ich dankbar

    Antworten
  2. Ingrid Slottke

    Seit meiner Kindheit leide ich zeitweise mal mehr, mal weniger unter Aphten. Bei mir entstehen diese üblen Geschwüre in der Mundhöhle durch Fruchtsäure, d. h. Zitrusfrüchte, Kiwis, Äpfel, Weintrauben, Tomaten usw., ich kann auch keine Wal- oder Haselnüsse vertragen, während Mandeln und Erdnüsse mir nichts ausmachen. Es ist jedoch sehr unterschiedlich, es kommt auf die Apfelsorte an und ob das Obst gespritzt ist oder nicht. Ähnlich ist es mit den Tomaten. Manches vertrage ich sehr gut, anderes wieder nicht. Gegen dieses Übel Ihabe ich schon vieles ausprobiert, doch das ideale Gegenmittel noch nicht gefunden. Sicherlich spielt auch die körperliche Verfassung eine Rolle. So experimentiere ich weiter …..!

    Antworten
  3. Peter Krappitz

    Ich vermisse in Ihrer Umfrage das Präparat „Sinaftin“, welches mir seit einigen Jahren hervorragend hilf. Es ist eine Zahncreme, welche das Widerauftreten von Aphthen wirkungsvoll unterbindet, also vorbeugend wirkt!
    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Krappitz

    Antworten
  4. Alma

    Guten Abend!
    Es war sehr gut dass ich diese Webseite gefunden habe. Die Sache ist die, dass mein Mann hat die Aften seit zwei Jahre und je weiter, desto schwieriger vertragt er das. Die Schmerzen sind so stark, er kann nicht essen, schlucken und sprechen. Wir sind nach Deutschland zum Studium im Oktober gekommen. Und wieder neue Afte und zwar auf der Zunge(sehr schmerzhaft). Ich weiss nicht was wir hier in der Apotheken kaufen koennen, sie emphelen nur Pyralvex, aber es hilft gar nicht. Bitte, kann jemand uns sagen, was hilft am besten, weil er kann nicht es weiter vertragen=((. In unserem Heimatland haben wir alles probiert, aber erfolglos. Vielleicht in Deutschland gibt es effektive Medikament. Danke im Voraus.
    VG, Alma

    Antworten
    1. Enrico Artikelautor

      Hallo Alma,

      auf dieser Website wird nicht nur Pyralvex empfohlen, sondern noch viele weitere Medikamente und Hausmittel. Pyralvex hilft den Besuchern laut Umfrage nur am besten bei der Behandlung ihrer Aphten.

      Wenn Pyralvex bei deinem Mann nicht wirkt, könntet ihr es mal mit Urgo Aphten oder den Oralmedic Applikatoren versuchen. Weiterhin könnte dein Mann seinen Mund mit Alkohol ausspühlen. Viele Erfahrungsberichte hierzu, findest du auf der Seite Aphten Hausmittel.

      Wie du schon sagtest, nicht jedes Mittel wirkt bei jedem Menschen gleich. Hier muss man viel ausprobieren, bis man das Mittel findet, was bei einem selbst wirklich hilft. Die aktuellen Umfragen hier auf der Website sollen dich bei dieser Suche unterstützen. Sie zeigen dir, welche Mittel bei der Mehrzahl der Geplagten am besten helfen.

      Ich wünsche deinem Mann viel Erfolg bei der Behandlung seiner Aphthen und das ihr schnell ein Mittel findet, was die Schmerzen lindert.

      VG
      Enrico

      Antworten
  5. simba löwe

    Also bei mir hat nichts geholfen -.- keine salben keine Spülung und Antibiotika waren nicht indiziert, da sie die mundflora nur noch mehr zerstören! (Kann ich auch nur von abraten)
    aber hey, ich habe in dieser Zeit gut abgenommen , da ich mich nur von Brei und Suppe ernährt habe;)
    was mir wenigstens etwas geholfen hat Crash ice drauf zu legen…. immer mal wieder, nicht zu lange aber das War echt gut
    so gute Besserung an alle leidenden; )

    Antworten
  6. Jenny

    Also ich hab bis jetzt immer kamistad gel verwendet und bin sehr zufrieden 🙂
    Grade beim essen hilfreich da es die stelle mit der aphte betäubt 🙂

    Antworten
  7. Andrea

    Gerade habe ich mindestens 13 Aphten (!!) im Mund und leide schon mehrere Tage daran. 🙁
    Für eine Schmerzlinderung nehme ich sehr oft Kamistad-Gel, was aber für die Heilung keine Hilfe ist.
    Dann verwende ich noch Solcoseryl akut, was eine haftende Salbe ist, die sich dann auf der betroffenen Stelle festsetzt. Dennoch empfinde ich dabei kein beschleunigten Heilungsprozess und teilweise ist es sehr unangenehm.
    Vor kurzem habe ich dann von der Methode mit dem Verätzen der Aphte gehört und wollte mir eine entsprechende Säure aus der Apotheke holen, aber fast 100 Euro für 100ml (kleinere Dosierungen hab es nicht) ist mir eindeutig zu viel.
    Zusätzlich spüle ich nun mehrmals täglich meinen Mund mit einer antibakteriellen Mundspülung. Ich hoffe, es beschleunigt etwas den Heilungsprozess…
    Langsam verzweifelt man echt 🙁

    Antworten
  8. Peter

    wer kein Mittel parat hat, der kann sich auch mit einer Zwiebel behelfen. Am besten mit einer Knoblauchpresse klein machen und den Zwiebelbrei (oder noch besser Saft) auf die betroffenen Stellen geben. Das brennt tierisch, aber danach hat man einige Zeit keine Schmerzen. Der Abheilungsprozess wird um 1-2 Tage beschleunigt.

    Antworten
  9. Johanna

    Ich hab meine Aphten die immer wieder auftreten bei einem Krankenhausaufenthalt bekommen. Der Arzt rät mir viel Salbeiteezu trinken oder zu gurgeln. Aber Urgo Aphten hilft mir am besten, es brennt zwar beim Auftragen aber dann wird es besser. Ich hab die Aphten immer nur an der Zungenspitze.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.